1918: Gründung des Unternehmens durch Carl Weiterer
Handel mit Jutesäcken sowie Reparatur und Waschen von Zucker- und Düngersäcken

1946: Einstieg von Karl Weiterer und Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im väterlichen Betrieb.
Erweiterung des Sortiments um Baumwoll-, Papier-, und Kunststoffsäcke sowie Exportverpackung für Nahrungsmittel und für die chemische Industrie

1955: Kauf der Zelte- und Planenfabrik Frontzek & Sohn in Hildesheim

1962: Übernahme der Pflege (Reinigung, Reparatur, Waschen) der Brief-, Paket- und Luftpostbeutel für die Dt. Bundespost.

1976: Verlagerung der Zelte- und Planenfertigung in unsere neugebauten Lager- und Produktionshallen in Algermissen

1987: Betriebserweiterung durch Zukauf einer weiteren Produktions- und Lagerhalle über 3000 qm in Algermissen

2005: Übergabe des Unternehmens an Birgit Weiterer-Günther

Heute verfügt der Familienbetrieb über eine Lager- und Produktionsfläche von 6000 qm und beschäftigt 28 Mitarbeiter.
Eigene Druckmaschinen zur Bedruckung von Säcken sowie Labelmaschinen zur Aufbringung von Werbebanderolen auf Kartoffel- und Zwiebelsäcken sind vorhanden.
Ein eigener Fuhrpark garantiert schnellen und zuverlässigen Service.